Hardcore Booster Infos

Eines der heikelsten Produkte im gesamten Supplement Markt. Über kein anderes Produkt wird so kontrovers diskutiert wie über Hardcore Booster. Es herrschen viele Vorurteile und falsche Informationen darüber, ob es gefährlich sei oder nicht. Eines kann man ganz deutlich sagen: Es ist falsch etwas zu verteufeln, was man nicht kennt. Dieser Artikel soll dir dabei helfen, dass Thema rational und sachlich zu verstehen. Es werden sowohl die negativen als auch positiven Seiten aufgezeigt.

Nichtsdestotrotz möchte ich eine vorab Anmerkung machen: Bei der richtigen und verantwortungsvollen Verwendung habt ihr eine ultimative Hilfe, die euch bei euren Zielen extrem weiter helfen kann. Es gibt nichts was härter und besser dich pushen wird. Kein Produkt auf dem Supplement hat eine so starke sofortige Wirkung wie Hardcore Booster. Egal ob Muskelaufbau oder Definitionsphase es hilft.

Die Besten DMHA Booster

radical riot 2
  • - Starker Fokus
  • - Guter Pump
  • - Perfekter Booster
not4pussy dmha
  • - Guter EU Booster
  • - Moderater Fokus
  • - Kein Crash
gn narcotica the evil
  • - Krasser Pump
  • - Gute Wirkung
  • - Leicht euphorisch
imperator zeus
  • - 200 mg DMHA
  • - 1700 mg Tyrosin
  • - Hochwertige Zutaten

Was sind Hardcore Booster?

Aufputschmittel wurden schon seit Jahrzehnten von Sportlern verwendet, um sowohl ihre körperliche als auch psychische Leistungen zu steigern. Hardcore Booster enthalten Stimulanzien, die ein direkten Einfluss auf das Zentrale Nervensystem haben. Sie steigern die Aufmerksamkeit, motivieren und haben einen sehr starken positiven Einfluss auf die Maximalkraft und Ausdauer. Deshalb werden Hardcore Booster meisten von erfahrenen Bodybuilder und Athleten mit langjährigen Trainingserfahrungen verwendet. Das bekannteste Stimulanz der Welt ist Koffein. Mit Koffein alleine ist dem, aber nicht getan. Meisten werden noch andere Substanzen hinzugefügt, die entweder in Deutschland verboten, arzneipflichtig oder noch verkehrsfähig sind, aber nach einer Zeit aus dem Markt genommen werden, weil sie verboten werden. Einige dieser Stoffe, haben einen kontroversen Ruf.

Ab wann sollte man darauf verzichten?

Falls du ein Leistungssportler bist und bei Wettkämpfen teilnimmst, kannst damit rechnen, dass dein Dopingtest positiv ausfällt, also solltest du immer den Hardcore Booster rechtzeitig absetzen. Falls ich mich nicht irre, ist es nicht illegal auf Stims zu trainieren zumindest ist es nicht nachweisbar, aber es ist nicht erlaubt illegale Substanzen während eines Wettkampfs zu verwenden. Wenn dich die Polizei anhält und ein Drogentest bei dir macht, dann kannst du damit rechnen, dass der positiv ausfällt. Du solltest dir im klaren sein, dass Stoffe enthalten sein können, die in Deutschland nicht legal sind oder noch nicht illegal sind. Egal in welchem Fall schau auf der Booster Test Seite vorbei, um herauszufinden, was der Stand der Dinge.

Was für gesundheitliche Risiken können beim Konsum auftreten?

Wenn du mit bedacht und Verstand an die Sache gehst: Keine! Getreu dem Motto: "Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis machts, dass ein Ding kein Gift sei". Ein Zitat vom Schweizer Arzt Paracelsus. Niemals übertreiben! Für alle anderen, die es übertreiben wollen, müssen damit rechnen, dass Sie Kopfschmerzen, Krämpfe, Herzinfarkte, Hirnblutungen oder anderweitige ernsthaft unangenehme Symptome bekommen.

Was genau sind diese gefährlichen Inhaltsstoffe?

Allgemein lässt sich sagen, dass es sich meistens um Phenylisopropylamin ähnliche Substanzen handelt. Wir werden hier ein paar Auflisten und darüber sprechen, was sie bewirken.

Ephedrin

Ein Wirkstoff, was eigentlich gegen Narkolepsie und Asthma verschrieben wird. Ephedrin ist aufgrund seiner apetithemmenden und euphorisierenden Wirkung ein beliebtes Mittel in der Definitionsphase. Zusätzlich steigert es die Proteinbiosynthese und erhöht die Körpertemperatur, sodass ein größerer Kalorienbedarf in der Ruhephase entsteht. Heutzutage gibt es keine Hardcore Booster auf dem Markt, die Ephedrin verwenden.

AMP Citrat (DMBA)

DMBA unterdrückt Müdigkeit und steigert das Selbstbewusstsein. Es hat ein direkten Einfluss auf das zentrale Nervensystem. Dieses Mittel gibt einen extremen Fokus und Kraft für eine gewisse Zeit. In Deutschland ist es mittlerweile verboten, jedoch existieren immer noch Exemplare, die auf dem Markt kursieren.

Methylhexanamin

Auch bekannt als DMAA. Es wurde eine gewisse Zeit lang in Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Bis die ersten Todesfälle aufkamen, die durch DMAA verursacht wurden. Der bekannteste Todesfall handelt von zwei Soldaten, die sich eine überdosis verabreicht hatten. Diese Fälle veranlassten die Behörden dazu in den USA und Europa DMAA vollständig zu verbieten. Es hat die selbe Wirkung wie DMBA nur um ein vielfaches stärker und langanhaltender.

Alle die oben aufgelisteten Mittel können folgenden Nebenwirkungen haben:
übelkeit, Delirium, Kopfschmerzen und Krämpfe, deshalb achtet immer darauf was für Inhaltsstoffe enthalten sind und in welcher Dosierung.

Warum sollte man Hardcore Booster verwenden?

Um das letzte aus eurem Training rauszuholen. Ihr werdet schnell merken, dass Hardcore Booster euch helfen werden fokussiert, aggressiv und diszipliniert euer Training zu absolvieren. Darüber hinaus verbessert es eure Reaktionsgeschwindigkeit wenn ihr müde seid. Die Stärke und Ausdauer steigt. Der Feststoffwechsel wird massiv angeregt, so dass ihr selbst in der Ruhephase ein erhöhten Kalorienverbrauch habt. Das Hungergefühl und Schlafverlangen werden gemindert. Jedoch sollten Marathon Läufer oder generell Sportler, die lange konstante Trainingszeiten haben, wie zum Beispiel Fahrradfahrer, Schwimmer und Läufer davon Abstand halten, weil es euer Kreislaufsystem zu stark belasten würde.

Ist es möglich Hardcore Booster in Deutschland zu legal kaufen?

Ja, es ist möglich in Deutschland diese Produkte legal zu kaufen. Fast alle Sportnahrungsmittel Shops bieten sie zum Verkauf an. Unter der Voraussetzung, dass ihr volljährig seid.

Was sind Proprietary Blends?

Das sind Auflistungen von Zutaten, ohne die Angabe der jeweiligen Mengen. Leider benutzen fast alle Hardcore Booster Proprietary Blends, damit wird versucht die Rezepturen gegenüber Konkurrenzfirmen zu verschleiern.

Woran erkannt man gute Produkte?

An der Wirkung erkannt man, ob es gut oder schlecht ist und an den Inhaltsstoffen. Weiterhin sollte man ein Auge darauf werfen, ob Füllstoffe wie Maltodextrin oder Stärke verwendet werden. Und ihr solltet genau darauf achten wie hoch die Dosierungen sind, falls keine Proprietary Blend verwendet wird. Hardcore Booster sind darauf ausgelegt so viele Stimulanzien wie möglich zu beinhalten. Sie sind speziell darauf ausgelegt. Es gibt einige Produkte, die versuchen ihr Inhaltsstoffe zu verschleiern, sodass sie verkehrsfähig gemacht werden, obwohl sie illegale Substanzen beinhalten.

Stimulanzien Wirkungen und Einsatz

Stimulanzien sind psychoaktive Substanzen, die temporär eine Verbesserung von psychischen und körperlichen Leistungen mit sich bringen. Stimulanzien beeinflussen direkt das zentrale Nervensystem, indem sie bestimmte Botenstoffe aktivieren, wie Dopamin und Noradrenalin ausschütten. Zu den Wirkungsweisen zählen erhöhte Wachheit, Ausdauer, Aufmerksamkeit und Motivation. Weiterhin steigern sie den Herzschlag und erhöhen den Bluthochdruck. Zudem können sie euphorische Stimmungen, Angst befreiende und stimmungsstabilisiernde Verhaltensweisen begünstigen. Bei zu hohen Dosierungen, jedoch können Angstzustände, Herzinfarkte und Hyperaktivitäten ausgelöst werden.

Stimulanzien werden häufig in der Medizin verwendet:

- Gegen Trägheit
- Gegen Narkolepsie
- Als Apetitzügler, um übergewicht zu vermeiden oder zu bekämpfen.
- Als Konzentrationsmittel. Es wird gegen ADHS verschrieben (Ritalin).
- Als Substitutionsmittel bei der Nikotinsucht
- Gegen Depressionen

Bekannte Stimulanzien, die im Sport verwendet werden, um die Leistungsfähigkeit zusteigern:

- Koffein
- DMAA

  DMAA wird ebenfalls unter folgenden Namen deklariert:
    - 1,3-DMAA
    - 1,3-Dimethylamylamine
    - 1,3-Dimethylpentylamine
    - 2-Amino-4-methylhexane
    - 4-Methyl-2-hexanamine
    - 4-Methyl-2-hexylamine
    - Dimethylamylamine
    - Geranamine
    - Methylhexanamine
    - Methylhexanenamine

- DMHA
- DMBA
  - AMP Citrat
- Ephedrin
- Synephrin

Anmerkung: Einige der aufgelisteten Stimulanzien sind in Deutschland verboten oder rezeptpflichtig. Momentan (2016) ist DMHA in aller Munde und gilt als Ersatz für DMAA. Wahrscheinlich wird DMHA im Laufe der Zeit ebenfalls Verboten werden in Deutschland.

Missbrauch von Stimulanzien

Stimulanzien die eine euphorisierende Wirkung haben, werden oft missbräuchlich verwendet. Es entstehen Abhängigkeiten nach dem hoch Gefühl. Falls man regulär Stimulanzien verwendet, fährt der Körper die Produktion von eigenen bestimmten Botenstoffen herunter, wie z.B Dopamin und Noradrenalin. Oft setzt nach der euphorischen Stimmung ein tief Gefühl ein, der viele Konsumente dazu verleitet mehr Stimulanzien zu sich zu. So entstehen feste Abhängigkeitsstrukturen nach mehr.

Sind Stimulanzien in Hardcore Booster schlecht?

Stimulanzien wurden von Menschen schon seit tausenden von Jahren verwendet. Wenn man in die Geschichte zurück blickt, kann man ganz klar sagen, dass Menschen Stimulanzien in ihrem Alltag immer verwendet haben und verwenden werden. Zum Beispiel wurde damals Wein mit Kokain ganz legal in Deutschland verkauft (Vin Mariani). Bis zum Jahre 2001 waren Ephedrinhaltige Präparate in Deutschland frei erhältlich. Es gibt kaum ein Mensch heutzutage, der kein Kaffee morgens trinkt. Ganz klar, es liegt am Konsument ob Stimulanzien schlecht oder gut sind. Sie können helfen oder schaden.

Wichtige Hormone und Neurotransmitter

Hormone sind Botenstoffe, die in speziellen Zellen produziert werden, wie z.B. Hoden, Eierstöcke, Nebennieren und Schilddrüsen. Sobald ausgeschüttet in den Blutkreislauf, aktivieren sie ihre Wirkungsweisen im gesamten Körper.

Neurotransmitter dienen als überträger von Signalen zwischen den Nervenzellen. Bewegungen und Reize werden durch Neurotransmitter an das Gehirn übermittelt oder durch das Gehirn gesteuert. In anderen Worten, wenn du dein Daumen oder deine Hand bewegst, sagt dein Gehirn wohin die Neurotransmitter gehen sollen, um diese Bewegung durchzuführen. Wenn jemand oder etwas dich berührt, übermitteln Neurotransmitter dem Gehirn, dass etwas dich berührt.

Das Thema ist extrem komplex und man könnte ganze Bücher dazu schreiben. Deshalb möchte ich mich auf das notwendigste beschränken.

Dopamin

Dopamin ist ein Neurotransmitter, was unser Gehirn ausschüttet bei positiv erbrachten Leistungen. Es wird im Volksmund als Glückshormon bezeichnet. Ein Neurotransmitter, der maßgeblich dafür verantwortlich ist, dass wir Handeln. Sei es bei der Suche nach der geeigneten Partnerin oder bei erbrachten Erfolge jeglicher Art (Arbeit, Sport, Universität, Ausbildung, Schule etc.). Bei einer Unterversorgung können Krankheiten, wie z.B. Parkinson entstehen. Eine überversorgung hingegen verursacht Psychosen oder Schizophrenie.

Noradrenalin

Ist ein wichtiges Hormon im menschlichen Körper, dass bei Stress Situationen freigesetzt wird. Der gesamte Organismus wird in einen sogenannten Kampf-oder-Flucht Modus versetzt. Die Muskeln werden stark durchblutet. Die Reaktionsgeschwindigkeit und Leistungsfähigkeiten erhöhen sich.

Serotonin

Ein Hormon und Neurotransmitter, dass bei seiner Ausschüttung, eine entspannende und beruhigende Wirkung im ganzen Körper entfaltet. Gleichzeitig fühlt man sich fokussierte und weniger gestresst. Der Serotonin Spiegel werden durch die Nahrung beeinflusst. Bei Mangelerscheinung treten Depressionen ein. Der Gefühlszustand und die Wahrnehmung werden durch dieses Hormon stark bestimmt. Serotonin findet man hauptsächlich im Nervensystem und nicht im Gehirn.

Endorphine

Sind körpereigene Morphine, die in Notfallsituation produziert werden. Sie wirken schmerzlindernd bzw. Schmerzreiz unterdrückend. Darüber hinaus geht man davon aus, dass sie bei der Entstehung von Euphorie mitverantwortlich sind.

Adrenalin

Ein Stresshormon, was die Herzfrequenz und den Blutdruck steigert. Ferner wird auf die Energiereserven zugegriffen. Es findet ein Fettabbau statt sowie die Freisetzungen von Glucose. Darüber hinaus fördert es die Durchblutung und eine Steigerung der Atmung. Weiterhin entsteht ein Tunnelblick sowie eine Vergrößerung der Pupillen.

Das Zentralnervensystem

Zusammengefasst ist unser Zentralnervensystem für folgende Aufgaben im Körper zuständig:
- Reflexe (Schlucken, Kniereflex etc.)
- Bewegungen der einzelnen Körperteile (Arme, Beine, Kopf)
- Weiterleitung von Signalen und die Deutung von Signalen wie Druck, Hitze, Kälte oder Schmerzen.
- Regulation von Herzschlag, Hormone, Neurotransmitter und Darmaktivitäten
- Kognitive Funktionen, wie zum Beispiel Sprache, Denken, Aufmerksamkeit und Erinnerungsvermögen.

Auswirkungen von Stimulanzien auf das Zentralnervensystem:

- Erhöhte Wachsamkeit
- Erhöhtes Energie Level
- Das Schlafverlangen wird reduziert
- Bessere Aufmerksamkeit
- Erhöhte Herzfrequenz
- Verbesserte Konzentration

Das zusammen Spiel von Hormonen, Zentralnervensystem und Hardcore Booster sind ein entscheidender Faktor beim verstehen der Wirkungsweise. Dieses Gefühl, was umgangssprachlich als: "Das Zeug ballert richtig." oder "Ich kriege einen Tunnelblick. Mit einem übelst, krassen Fokus". Beruht darauf das spezielle Hormon ausgeschüttet werden durch den Konsum von Substanzen, die nur in Hardcore Booster enthalten sind. Und schlussendlich ihre volle Wirkung im Zentralnervensystem entfalten.

Fazit

Alkohol und Zigaretten sind in unsere heutigen Gesellschaft vollkommen akzeptierte Drogen, die tausende von Menschen in Deutschland das Leben kosten. Diese Drogen steigern nicht Leistung und bewirken nur, dass man vor sich hin vegetiert. Deshalb denke ich, dass an Leistungssteigerdmittel nichts verwerfliches gibt. Sie helfen einem mehr und bessere Resultate zu erzielen, die einem selbst oder anderen helfen können.

Wir hoffen, dass die Infos auf dieser Seite dir geholfen haben, das Thema besser zu verstehen. Es muss ganz deutlich betont werden, dass man mit diesen Produkten nicht arglos umgehen darf. Ihr könnt nehmen, was ihr wollt, wenn man kein Willen besitzt, etwas zu leisten wird euch nichts helfen. Alles beginnt mit einer Motivation und wird durch eine Gewohnheit zum Ziel getragen. In anderen Worten: Geht routiniert zum Training und ihr werdet Erfolge sehen. Kein Trainingsbooster auf der Welt wird eure Motivation und eine gesunde und ausgewogenen Ernährung ersetzen können.

Es liegt in eurem Ermessen, ob ihr in der Lage seid diese Produkt richtig einzusetzen, ohne in Abhängigkeit zu geraten. Geht mit bedacht vor und es kann nichts passieren. Ihr werdet ein Hilfsmittel haben das euch helfen wird euer vollstes Potenzial zu entfalten. Egal was euer nächstes Ziel ist, ob Muskelaufbau oder Definitionsphase. Ihr werdet schneller an die Erfolge kommen.

Quellen: http://www.gesundheitsstadt-berlin.de/dmba-produkte-duerfen-nicht-mehr-verkauft-werden-5617/ http://www.apotheken-umschau.de/Sport/Doping-im-Freizeitsport-Riskante-Taktik-209765.html?showForm=true#comment-toggle http://www.gesundheitsstadt-berlin.de/dmba-produkte-duerfen-nicht-mehr-verkauft-werden-5617/